FAQ – Frequently asked Questions

Hier findest du die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Ist es nicht schon zu spät einzusteigen?

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt. Die Voraussetzungen für Wachstum sind heute so gut wie nie. Die Weltbevölkerung nimmt immer weiter zu und – insbesondere in unseren Breitengraden – achten immer mehr Leute auf gesunde Ernährung, Fitness und Nachhaltigkeit.

Habe ich eine Verpflichtung, Produkte zu kaufen?

Die klare Antwort lautet: Nein. Es gibt keine Abnahmeverpflichtung. Nur du entscheidest, ob und wann du die tollen Produkte von Forever kaufst.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Wenn du einen Termin mit mir vereinbaren möchtest, dann am besten über den Button auf der Startseite. Per Telefon, WhatsApp, Telegram oder per E-Mail geht natürlich auch. Die Kontaktdaten findest du immer unten auf jeder Seite.

Kann ich nebenberuflich starten?

Klar, die meisten neuen FBO’s starten nebenberuflich. Je nach angestrebtem Ziel kannst du bereits mit ein paar wenigen Stunden Arbeitszeit die Woche dir ein beachtliches Nebeneinkommen schaffen.

Es verdienen doch immer nur die schon länger dabei sind, oder?

Natürlich verdient derjenige, der dich eingeschrieben hat, mit an dir. Das ist ja schließlich genau das Konzept von Network Marketing. Bei einem Kauf im Supermarkt ist das aber auch so. Die Kassiererin, der, der die Regale einräumt, der Marktleiter, der LKW-Fahrer, das Logistikunternehmen, der Großhandel usw. müssen alle vom Produktpreis bezahlt werden. Im „normalen“ Laden ist die Kette der zu bezahlenden Beteiligten häufig sehr viel größer als die Anzahl der Mitverdiener von Produkten im Network Marketing.

Welche Unterstützung bekomme ich als Neuer?

Die Unterstützung für die neuen FBO’s sind so vielfältig, dass jeder sein Vorhaben zu einer Erfolgsgeschichte bringen kann. Die starke Community, regelmäßige Web-Meetings mit den besten der Branche und nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit Rolf Kipp in seinem bewährten WIN-System lassen dich nie im Regen stehen. Dazu kommen einige Facebook- und WhatsApp-Gruppen mit tollen Informationen und Antworten auf deine Fragen.

Handelt es sich um ein Schneeballsystem?

Die klare Antwort lautet auch hier: nein. Ein Schneeballsystem oder auch Kettenbriefe kennzeichnen sich dadurch aus, dass kein Produkt dahinter steht. Hinter unserem Business stehen sogar die besten Aloe Vera Produkte überhaupt. Darüber hinaus sind Schneeballsysteme in den meisten Ländern verboten. Die Produkte werden seit 1978 mit steigendem Erfolg in über 160 Ländern der Erde vertrieben. 

Mit welchen Investitionskosten muss ich rechnen?

Das bestimmst du allein. Es ist durchaus möglich, ohne einen einzigen Cent ins Geschäft einzusteigen. Bei den meisten Unternehmensgründungen sind häufig 5- oder sogar 6-stellige Investitionen notwendig. Das gibt es bei uns nicht. Wenn du nach dem bewährten WIN-System arbeitest, ist es sehr wahrscheinlich, dass du bereits nach kurzer Zeit ein beachtliches (Neben)-Einkommen erzielst.

Habe ich feste Arbeitszeiten?

Nein, du bestimmst, wann und wieviel du arbeitest. Aber bereits mit einer Wochenarbeitszeit von nur 5 Stunden ist es wahrscheinlich, dass du sehr schnell Geld verdienst.

Ähnliche Produkte bekomme ich im Drogeriemarkt doch viel günstiger!

Seitdem ich die Produkte von Forever nutze, brauche ich kaum noch Dinge aus dem Drogeriemarkt. Haarshampoo, Seife, Zahncreme, Deo, Feuchtigkeitscremes und vieles mehr kaufe ich nun bei mir selbst ein. Die Produkte liegen preislich zwischen den billigsten und den teuersten Artikeln bei dm, Rossmann & Co.